In diesem Bereich beschäftigen wir uns in erster Linie mit dem sogenannten Heimfallsrecht, welches im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) wie folgt beschrieben ist:

Erblose Verlassenschaft § 760 ABGB: Wenn kein zur Erbfolge Berechtigter vorhanden ist oder wenn niemand die Erbschaft erwirbt, fällt die Verlassenschaft als ein erbloses Gut dem Staate anheim.

In der Praxis hat sich allerdings gezeigt, dass es in ca. 80% der, aufgrund des vermeintlichen Fehlens gesetzlicher Erben, heimfällig gewordenen Nachlässe, dennoch Erben gibt, diese aber z.B. durch ihre Familiengeschichte oder aufgrund von historischen Ereignissen, keine Kenntnis darüber besitzen.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei hat sich darauf spezialisiert, mögliche Erben ausfindig zu machen und diese bei der Durchsetzung der Ansprüche zu vertreten. Aufgrund der jahrelangen Erfahrung unserer eigens dafür geschulten juristischen Mitarbeiter sowie der in der Kanzlei beschäftigten Historiker, ist uns die Beschaffung der notwendigen Dokumente, trotz der außerordentlichen Vielfalt der Informationen, nahezu in sämtlichen Fällen möglich. Des weiteren sind wir durch unsere hausinterne Historikerkanzlei und unsere weltweiten Kooperationspartner in der Lage, kostengünstig und global Nachforschungen anzustellen und Ihnen so zu Ihrem Recht zu verhelfen.

Sollten Sie Interesse an einer Recherche haben, bitten wir Sie, das unten angeführte Formular auszufüllen. Wir werden Sie innerhalb von 24 Stunden kontaktieren, um Sie über Ihre Möglichkeiten zu informieren. Dieses Erstgespräch ist selbstverständlich kostenlos und dient ausschließlich der Evaluierung Ihres Anliegens.

Thema
Titel, Vor-/Zuname
E-Mail Adresse
Telefonnummer(n)