Bevor Sie sich entschließen, eine Gesellschaft zu gründen, müssen Sie grundsätzlich die richtige Gesellschaftsform wählen. Es gibt auf der einen Seite die Kapitalgesellschaften (AG, GmbH) und auf der anderen die Personengesellschaften (OHG, KG, EEG, GesBR).

Die Entscheidung über die Gesellschaftsform hat weitreichende Folgen und sollte auf keinen Fall überhastet gefällt werden. Überlegen Sie sich folgende Fragen:

  • Wieviel Gesellschafter werden sich beteiligen?
  • Soll die Haftung der Gesellschafter beschränkt sein?
  • Wer vertritt die Gesellschaft nach außen?
  • Wie hoch ist das Stammkapital (GmbH)?
  • Können Gesellschaftsanteile verkauft oder vererbt werden?
  • Wurden die Folgen der Auflösung besprochen?
  • Werden die gewerberechtlichen Bestimmungen eingehalten?
  • Gibt es die Möglichkeit einer Förderung?


  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer passenden Gesellschaftsform.

    Füllen Sie einfach das unten angeführte Formular aus oder kontaktieren Sie unsere Kanzlei direkt!

    Wir planen folgendes
    Sonstiges
    Titel, Vor-/Zuname
    E-Mail Adresse
    Telefonnummer(n)